71229 Leonberg Legelbachweg 13
info@liederkranz-gebersheim.de

Jahreshauptversammlung 2018: Wechsel im Vorstand

Liederkranz Gebersheim

Jahreshauptversammlung 2018: Wechsel im Vorstand

Nachlese zur Jahreshauptversammlung des Liederkranz Gebersheim e.V. am 02.03.2018:

Anlässlich der Jahreshauptversammlung am 02.03.2018 wurde die Vorstandschaft des Liederkranz Gebersheim e.V. einstimmig entlastet, die bevorstehenden Termine besprochen und genehmigt und der Ausblick auf das bevorstehende 100ste Jubiläumsjahr 2019 vorgestellt. Zur Wahl standen die 2. Vorsitzende (bisher Ute Widmann), der Schriftführer (bisher Gerd Neininger) und zwei Beisitzer (bisher Jochen Bauer und Nadja Schwarz) an. Da Ute Widmann für das Amt des 2. Vorsitzenden nicht mehr kandidierte, wurde auf Vorschlag der Versammlung Philip Müller einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt. Die bisherigen Kandidaten Gerd Neininger, Jochen Bauer und Nadja Schwarz erklärten sich bereit, das Amt bei Wiederwahl weiterzuführen. Sie wurden von der Versammlung jeweils einstimmig in ihrem Amt wiedergewählt.

An dieser Stelle bedankt sich der Liederkranz Gebersheim bei Ute Widmann ganz herzlich für ihre geleistete verantwortungsvolle Arbeit. Dem neuen Kandidaten Philip Müller wünschen wir einen guten Start in seinem Amt.

Insgesamt 9 Vereinsmitglieder konnten vom 1. Vorsitzenden Hubert Häberle geehrt werden:

Alfred Breimaier und Imanuel Schwarz für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft, Beate Neininger für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft, Dieter Wolf für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft, Carolin Schwarz für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft (Jugend), Hermann Schwarz für 60 Jahre fördernde Mitgliedschaft, Martin Epple und Hans Essig für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft, und Lorenz Eckmayer für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Ihnen allen herzliche Gratulation und vielen Dank für ihre Vereinstreue.

Das Foto zeigt den 1. Vorsitzenden Hubert Häberle, Lorenz Eckmayer, Dieter Wolf, Beate Neininger, Carolin Schwarz, Hans Essig und die bisherige zweite Vorsitzende Ute Widmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.