Seit über 25 Jahren besteht die Theatergruppe im Liederkranz. Bei der alljährlichen Jahresabschlussfeier des Vereins präsentiert sich die Gruppe mit einem schwäbischen Schwank.

Kontakt: Ute Albrecht E-Mail: Theater@liederkranz-gebersheim.de

Proben:

jeweils ab September

Vereinsheim Legelbachweg

Seit über 25 Jahren besteht die Theatergruppe im Liederkranz. Die Laiendarsteller spielen schwäbisches Mundarttheater. Bei der alljährlichen Jahresabschlussfeier des Vereins präsentiert sich die Gruppe und ist als fester Programmteil kaum mehr wegzudenken, gibt sie doch der Feier ihren gesellig - lustigen Charakter und trainiert die Lachmuskeln der Zuschauer.

Die Mitglieder der Theatergruppe managen sich selbst und führen auch selbst Regie. Für ein neues Stīück probt die Gruppe ab September eines jeden Jahres meist zwei Mal wöchentlich bis das Theater aufführungsreif ist. Auch um die Kulissen, Requisiten, Kostüme und Maske kümmert sich die Truppe selbst. Und das Finden eines geeigneten Stückes ist auch nicht ganz leicht...

Bereits in den 60er Jahren wurde im Verein Theater gespielt. Damals noch sogenannte Singspiele, also eine Mischung aus Gesang und Szene. Heute sind die Kinder der damaligen Schauspieler in der Theatergruppe tätig, meist zusätzlich zum Chorgesang und bereichern damit den Verein in seiner Vielfalt.

Aus unserem Repertoire:

Mei Oma blickt voll durch; Dr Gsondheitsapostel; Dronter on drieber; Die Misswahl; A ganz normale Familie; Hubertus und der Wundermann; Älles wega dera Goiß; Des bissle Haushalt; A Pfondsfamilie; ...


Bild links und links unten "Älles wega dera Goiß" aus 2011 und Bild rechts unten aus der Aufführung 2002

„Hubertus und Doktor Friedolin“ 2006

„Der Schwindel mit Aki“ 2008

„Rabatz em Stall vo Bethlehem“ 2007

„Die g’stohla Sau“ 2009

„Dichter – Denker – Gänsebraten“ 2010

„0190 – Hier spricht der Opa“ 2005